Mein Sport - Triathlon

... mein erster 10 Km-Lauf, der Beginn einer Leidenschaft

 

Seit über 20 Jahren bin ich jetzt im Triathlon-Sport auf der Langstrecke unterwegs:

3,8 km Schwimmen - 180 km Radfahren - 42,195 km Laufen.

Persönliche Bestzeit: 8h 03min 54sec

Mein Wohnzimmer, die Challenge Roth ...

Stationen:

Ironman Europe Roth - 2. Platz 2001, 3. Platz 1998-2000, 4. Platz 2002

Ironman Hawaii - 7. Platz 2001, 14. Platz 1999, 17. Platz 1997

Top-Platzierungen bei Ironman-Rennen auf der ganzen Welt und bei Weltmeisterschaften von 1997 bis 2002

Schwere Verletzung von 2003 bis 2006 Verletzungsbedingt offiziell vom Profisport beim Quelle Challenge 2006 verabschiedet

Nach auskurierter Verletzung erneut an Triathlon-Rennen als Amateur teilgenommen mit unerwarteten, erstaunlichen Ergebnissen ...

2007 Deutscher Meister Langstrecke AK 40

9. Platz Ironman Süd Afrika 2008

1. Platz Westfalen Triathlon 2008

1. Platz Aasee Triathlon Bocholt 2008

2009 Qualifikation bei den Profis für den Ironman und Start Ironman Hawaii 2009

2010 Race Across America (RAAM) 4800 Km mit dem Fahrrad durch die USA, nonstop im 4er-Team in weniger als 7 Tagen ...

2011 Start als Solofahrer beim RAAM, am 15.06. wäre es los gegangen.....zwei Tage vor dem Abflug: Patella Sehnen-Abriss und Anbruch des Unterschenkels

2013 26. Platz Quelle Challenge, Deutscher Meister AK 45, 13. Platz Challenge Barcelona

2014 Ironman Barcelona Platz 16

2015 Ironman Barcelona Platz 12

2015 Ironman Kopenhagen Platz 3

November 2015 „Lifetime Award“ Preisträger Triathlon

2016-17 Achillessehnenprobleme Profi on / off … schlecht gelaufen

in 2018: Ziel: Genau! Weltmeisterschaft der Profis - Ironman Hawaii

 

alle Infos auch bei Wikipedia